SOPHIA

SOPHIA
  • JAHR
  • SEKTOR ELEKTROINDUSTRIE
  • FIRMAMASPI

Das Projekt "Sophia" ist eine praktische und funktionelle Lösung für die Befestigung von Solarmodulen auf Flachdächern, die in der Lage ist, Standard-PV-Module aufzunehmen.

Sophia wurde mit einer speziellen Verbindung Restylon® - G30 formuliert (strukturelles Verbundtechnopolymer mit Glasfasern) mit mechanischen und physikalischen Eigenschaften, die das Produkt während seines gesamten Lebenszyklus erhalten.

Die wichtigsten Merkmale des SOPHIA-Systems sind:

  • Gleiche Struktur für beschwert und verankert
  • Einfacher Einbau
  • Reduzierte Installationszeit
  • Wirtschaftlicher Vorteil
  • Reduzierung der Bohrungen bei der Installation mit Befestigung
  • Vormontierter Rahmen, bereit zur Aufnahme der PV-Module
  • Möglichkeit der Installation durch eine einzige Person
  • Hohe Widerstandsfähigkeit auch in Meeresumgebungen
  • Recycelbarkeit am Ende der Lebensdauer