Form, Stärke und Ökologie,
Grundlagen für neue Lösungen.

Die Firma MASPI wurde 1978 mit dem Ziel ein strategischer Partner für Designer und Architekten im Bereich der Badezimmereinrichtungen zu werden, gegründet.  Das Hauptziel war die Vereinigung von Qualitäts-, Design- und Freiheitsbedürfnissen mit nicht-traditionellen Transformationstechnologien im Kunststoffbereich. Das Bedürfnis Ware mit großen Stärken zu erhalten, hat MASPI dazu gebraucht, eine neue Spritzgießentechnologie zu entwickeln:

CO-INJEKTION

Die Co-Injektion erlaubt Ware mit großen Stärken durch einen gewissen Anteil an Recyclingrohstoff zu erhalten. Mit diesem Ziel hat MASPI neue ad hoc Präparate zur Befriedigung spezifischer technischer Erfordernissen entwickelt und in die Tat umgesetzt.

Folgende eingetragene Polymerenmarken sind MASPIs Patente:

     

MASPI arbeitet mit vielen Architekten, Ingenieure und Designer in wichtigen Industriebereichen zusammen:

Innenausstattung
(Mobiliar, Badezimmereinrichtung, Gartenmöbel)

Heimwerken
(Werkzeuge und Zubehör)

Industrie
(Elektro-, Bau- und Elektrohaushaltsgeräte)


Alternative Energie
(Industrie- und Wohnbauphotovoltaik)

Da sich MASPI bewusst ist, dass ihre Wettbewerbsfähigkeit und Langlebigkeit von ihrer Innovationsfähigkeit abhängig sind, investiert die Firma ständig in Forschung und Entwicklung neuer Rohstoffe und Technologien.  Im Augenblick streckt sich MASPI auf 30.000 Quadratmetern aus, von denen 8.000 gedeckt sind. Sie verfügt über hochautomatisierten Ausstattungen und Produktionsinseln.

Die sich von MASPI mit den entwickelten Präparaten angeeigneten Technologien (Co-Injektion, durch Gas erfolgte Co-Injektion, Überpressen) haben vielen europäischen und Überseekunden erlaubt, kreative Lösungen in Einklang mit den seitens ihrer Märkte verlangten Form- und Inhaltsanforderungen zu erhalten.


Die Berücksichtigung des Umwelteinflusses ist eine von MASPIs Haupteigenschaften.
Die von MASPI produzierte Ware ist durch strukturelle Mischtechnopolymere mit wechselndem Schnitt produziert und diese sind ganz und gar wiederverwertbar. 


Wir suchen neue Ideen!

Wir suchen neue Bereiche, wo wir unsere Technologien anwenden können, schlagen Sie uns Ihre Ideen oder Ihr Projekt vor,
wir werden zusammen die Möglichkeit prüfen, diese zu entwickeln und in die Tat umzusetzen.

Wir stehen zu allen Vorschlägen, die als tragende Idee Innovation und Nachhaltigkeit haben, offen, vom Wohn- zum Industriebereich,
vom Automotive zum Schiffbau.
 

Hier klicken, um mehr rauszufinden