Restylon Tecnology



In der Welt der Plastikrohstoffen entwickeln sich Technologien sehr schnell. Die Evolution von Polymeren  wird von MASPI ständig beaufsichtigt, so dass sie solche Rohstoffe erhalten kann, die es erlauben, die Verbindung zwischen Kosten/Leistung zu Gunsten des Endproduktes zu verbessern. In ihrem Produktionsprozess benutzt MASPI Rohstoffe mit oder ohne Ladungen, unter anderen (Polypropylen, Styropor, ABS, Polyamide, Polycarbonat).
Außerdem hat MASPI einige besonderen eingetragenen Markenpräparate für die Co-Injektion entwickelt, so wie:

Starclay®, ein besonders für den Baubereich formuliertes und entwickeltes zusammengesetztes thermoplastisches Polymer. Es ist aus 40% wiederverwendetes Polymer hergestellt, durch Nano-Ladungen bereichert und hat eine hohe Härte, einen niedrigen thermischen Ausdehnungskoeffizient und eine niedrige thermische Transmission.
Starclay® wird mit einer Lehmbasisfarbe hergestellt: Dadurch wird die Herstellung von Produkten ermöglicht, die den traditionellen Lehmelementen von Zivildächern angeglichen und integriert werden können. Es verfügt über einen hohen Widerstand gegen chemische Mittel und UV-Strahlung. Es verfügt außerdem über einen guten Stoßwiderstand auch bei niedrigen Temperaturen und es kann problemlos festgenagelt oder gebohrt werden.  
Starclay® ist ganz und gar an seinem Lebensende wiederverwendbar. Dank seiner besonderen Eigenschaften, wurde Starclay® ausgewählt, um "INTEGRO”, ein patentiertes System zur Integration von photovoltaischen Solarmodulen auf schrägen Dächern, herzustellen.



Restylon®-S ist ein zusammengesetztes thermoplastisches Polymer mit einem hohen oberflächlichen Glanz und einem guten Widerstand gegen Kratzer. 
Es wird besonders im Innenausstattungsbereich geschätzt und es erlaubt die Herstellung von Tischen, Hocker, Sitzen und Duschwannen mit hohen Stärken und einer hervorragenden Oberflächenqualität.  Restylon®-S wird aus 40% kompatiblen wiederverwendetem Material hergestellt. Es handelt sich um Materialien mit einer hohen inneren Qualität, die Restylon®-S musterhaften Eigenschaften sowohl dimensionaler als auch ästhetischer Unveränderlichkeit verleihen. Auch Restylon®-S ist ganz und gar  an seinem Lebensende wiederverwendbar.

 



Restylon®-P, ist ein zusammengesetztes thermoplastisches Polymer mit dem besten Kosten-/Leistungsverhältnis und wird besonders bei solchen Anwendungen empfohlen, wo ein guter chemischer Widerstand gegen Reinigungsmittel, ein ganz guter Widerstand gegen oberflächlichen Kratzern und ein niedriges Gesamtgewicht benötigt werden.
Zu 30% aus wiederverwendetes Material hergestellt, es ist besonders für Ware im Außenräumen wie Gartenmöbel oder in besonders schwierigen Bereichen wie Sitze für Gemeindezentren, wo Widerstand sowohl gegen Waschmittel und als auch gegen Stöße nötig ist.  Auf Wunsch kann das Produkt dank eines ad hoc Hygienesystems auch gegen Krankheitserreger und Bakterien widerstandsfähig hergestellt werden.  Restylon®-P hat einen hervorragenden Widerstand gegen den durch UV-Strahlung verursachte Alterungsprozess, und, im Falle besonders kritischer Anwendungen, ist es auch in seiner FR (selbst-auslöschend V0 laut UL 94) erhältlich. Das Material ist ganz und gar  an seinem Lebensende wiederverwendbar.

Wir suchen neue Ideen!

Wir suchen neue Bereiche, wo wir unsere Technologien anwenden können, schlagen Sie uns Ihre Ideen oder Ihr Projekt vor,
wir werden zusammen die Möglichkeit prüfen, diese zu entwickeln und in die Tat umzusetzen.

Wir stehen zu allen Vorschlägen, die als tragende Idee Innovation und Nachhaltigkeit haben, offen, vom Wohn- zum Industriebereich,
vom Automotive zum Schiffbau.
 

Hier klicken, um mehr rauszufinden